WALDMANN PETITPIERRE auch 2019 unter den Top Anwaltskanzleien in der Schweiz!

Drei in Folge! Wir sind stolz darauf, dass nach dem diesjährigen Ranking der Bilanz unsere Kanzlei zum dritten Mal in Folge unter den besten Anwaltskanzleien der Schweiz ausgezeichnet wird (www.bilanz.ch/unternehmen/internationales-recht#).

Weiterlesen …

Neue Rechtsprechung zum Kindesunterhalt – erhöhte Erwerbstätigkeit gefordert

Wenn sich verheiratete oder unverheiratete Paare trennen entsteht sehr oft Streit über die finanziellen Folgen der Kinderbetreuung. Hierbei stellt sich insbesondere auch die Frage, ob der Elternteil, welcher die Kinder hauptsächlich betreut, nicht ebenfalls wieder arbeiten muss bzw. ab dem wievielten Altersjahr des Kindes er eine Erwerbstätigkeit aufnehmen muss bzw. ob er das bestehende Pensum nicht allenfalls sogar zu erhöhen hat. In einem neuen Urteil bejaht das Bundesgericht diese Fragen nun zugunsten des unterhaltszahlenden Elternteils.

Weiterlesen …

Haftet der Arbeitgeber für sexuelle-Belästigung durch seine Arbeitnehmer?

Wo Menschen zusammenarbeiten, kann es – leider – zu Belästigungen kommen, wie z.B. Mobbing oder sexuelle Belästigungen. Häufig geschieht dies schneller, als es den Beteiligten bewusst ist. Haftet in diesem Fall nur der Belästiger oder auch der Arbeitgeber?

Weiterlesen …